Was ist der Unterschied zwischen Blue-Ray und DVD?

Während man auf PC-Spielen diesen Unterschied nicht kennt, spielt der Unterschied zwischen DVD und Blue-Ray bei einem gemütlichen Fernsehabend eine wesentlich wichtigere Rolle.

Bei Computerspielen gibt es die klassischen „CD`s“, die einfach in die Spielkonsole geschoben werden müssen und dann kann es schon losgehen.

Vor einiger Zeit ist jedoch die Blue-Ray auf den Markt gekommen, auf der man ebenfalls Filme sehen kann. Doch worin genau liegt der Unterschied? Wenn man sic nämlich extra einen Blue-Ray Player anschaffen muss, überlegt man sich zweimal, ob man nicht bei DVDs bleiben möchte. Viele Spielkonsolen können inzwischen aber auch Blue-Rays wiedergeben, hier kann man also im Vorteil sein.

Der Speicherplatz macht den Unterschied

Tatsächlich ist es zunächst der Speicherplatz, welcher einen großen Unterschied macht. DVDs haben einen sehr geringen Speicher, während sich auf Blue-Rays bis zu 50GB unterbringen lassen.

An dieser Stelle ergibt sich direkt der zweite Unterschied, denn aufgrund des größeren Speicherplatzes können die Filme dann auch in viel besserer Qualität abgespielt werden, was man auf dem Fernseher deutlich erkennen kann.

Der Unterschied heißt dabei HD und SD. Wobei SD für Standard-Auflösung steht und HD für High-Auflösung. Auch ein Datentransfer kann mit der Blue-Ray wesentlich schneller durchgeführt werden, während die Schreibgeschwindigkeit bei einer DVD sehr langsam ist. Manche Filme wie „Chihiros Reise ins Zauberland 2“ muss man aber einfach auf Blue-Ray sehen.

Was ist nun besser?

Wenn man mit der Zeit gehen möchte, sollte man sich mit den Blue-Rays auseinandersetzen. Diese gibt es auch immer öfter zu kaufen, unterscheiden sich aber im Preis von ihrem älteren Bruder, denn sie sind oft einige Euro teurer.

Beim Computerspielen muss man diesen Unterschied noch nicht machen, hier gibt es die Blue-Ray in diesem Sinne nämlich nicht. An sich lässt es sich aber nicht sagen, welcher der beiden Möglichkeiten besser ist.

Das hängt immer von den eigenen Ansprüchen ab. Wer super Qualität haben will, der sollte zur Blue-Ray greifen, dafür aber auch etwas mehr Geld ausgeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *